Mit Land Rover auf zu spannenden Destinationen

|   Land Rover

 

  •  Neues Reiseprogramm für interessierte Entdecker
  •  Am 14. Oktober geht es für die sechs Gewinner der Land Rover Experience Tour nach Peru
  •  Auf den Spuren der LET: die Highlights im neuen Discovery erleben
  •  Neben Peru zählen aktuell Namibia und Utah zum Reiseprogramm


Schwalbach, 12. Juli 2017 - Unterwegs mit dem neuen Land Rover Discovery - auf zu neuen Zielen. Der britische Geländewagenspezialist Land Rover erweitert sein Reiseprogramm. So geht es im Herbst mit dem Discovery nach Namibia oder zur brandneuen Destination Utah - der US-Wüstenstaat bietet dem britischen Erfolgs-Offroader ideale Bedingungen, sein ganzes Können abseits der Straßen zu zeigen. Darüber hinaus steht demnächst Peru auf dem Programm. Zunächst beim Start der zwölften Land Rover Experience Tour (LET) am 14. Oktober und dann bei der neuen Land Rover Experience Reise, die spätestens für Anfang 2018 geplant ist. Hier warten Wüstenpisten, Dschungel und knapp 5000 Meter hohe Passstraßen auf die Reisenden - sowie viele einzigartige Begegnungen mit den Menschen und der Kultur des Landes. Die Reise für jedermann folgt dabei den Pfaden der Abenteuertour durch die Anden, die kurz zuvor stattfindet.
Die Generalprobe der Land Rover Experience Tour 2017 ist jedenfalls gelungen: Der neue Land Rover Discovery hat das südamerikanische Land bei insgesamt drei Vortouren in all seinen Facetten bereist und damit seine Leistungsfähigkeit auch auf schwierigstem Terrain bewiesen. Seine aktuellste Reise durch Peru lässt sich auf dem Land Rover Deutschland Youtube-Kanal verfolgen unter Land Rover Experience Tour Peru 2017 - Teil 2 der Vortour

Back